Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

 
 

Kinder – Familienläufe und die erste Austragung des Wiener Städtische City Run 5.0
Tag 1 im Rückblick

Der Startschuss zum ersten Graz Marathon Bewerb fiel um 14. 15 mit dem Maskottchenlauf über eine 60 Meter lange Strecke. Strahlende Kinderaugen und fleißig anfeuernde Kids begleiteten die Maskottchen wie Ferdi Flott, Sparefroh, Obi Biber, Werzi (Hotel Werzer), Ugotchi (Sportunion) s’Börserl (Spar).

Emotionales Highlight war natürlich der Knax Klub Bambinisprint, Die eifrigen 250 Bambinis zeigten ihre Laufkünste und beeindruckten nicht nur Mamas und Papas.

Beim Odlo Junior Marathon mit knapp 1000 Startern dürfte sich die teilnehmerstärkste Schule, das Gymnasium Sacre Coeur Graz über einen 300 Euro Zuschuss für die Schulkasse freuen, zur Verfügung gestellt von der Steiermärkischen Sparkasse.

Beim Familienlauf freuten sich die 2-6 köpfigen Teams die insgesamt 600 Meter lange Strecke gemeinsam absolvieren zu dürfen.

Bei der Pasta Party ab 17.00 füllten die Teilnehmer für die Sonntagsbewerbe noch ihre Kohlenhydratspeicher auf.

Um 17. 30 startete erstmalig der Wiener Städtische City Run 5. 0. Auf der 5 km langen Strecke siegte Florian Zechner mit der Zielzeit von 15:24 vor Kilian Steidl und Josef Striegl. Als schnellste Dame durfte sich Ute Pirchan vor Jutta Eppich und Lea Reisinger feinen lassen.

Für den Renntag ist somit alles angerichtet, perfekte Wetterbedingungen, hohe Anmeldezahlen und perfektes Läuferservice versprechen eine einzigartige Veranstaltung durch die Grazer Innenstadt.

Ergebnisse des 1. Tages sind unter. www.grazmarathon.at abrufbar.

Weitere Fotos sind unter www.kleinezeitung.at abrufbar.

© 2018 Graz Marathon - ein Produkt der MJK Sportmarketing GmbH