Hinweis zu Cookies.

Wir benutzen Cookies um sicherzustellen, dass unsere Website richtig funktioniert und um Statistiken über das Verhalten unserer Benutzer zu sammeln. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie den Einsatz unserer Cookies.

 
 

Graz Marathon Tag 1

Hunderte bewegungshungrige Kinder ließen nicht nur das gesamte Organisationsteam strahlen, auch die Eltern, Sponsoren und allen voran unser Sportstadtrat Kurt Hohensinner zeigten sich begeistert von der Kulisse und den laufenden Kindern.

Den Startschuss machte um 14.15 Uhr der Maskottchenlauf präsentiert vom MURPARK. Über eine 60 Meter lange Strecke und fleißig anfeuernden Kids machten sich die Maskottchen wie Ferdi Flott (Graz Marathon), Frizi der schnelle Hecht (Kärnten Läuft), Sparefroh (Sparkasse), Happy (Lolipop Murpark), Ugotchi (Sportunion), Pucky (Graz 99ers), Hansi (Graz Holding) und s`Börserl (Spar).

Emotionales Highlight war der SPAREFROH Bambinisprint. 120 Bambinis zeigten ihre Laufkünste und beeindruckten Mamas und Papas.  

Beim Junior Marathon mit knapp 1000 Startern wurden die Leistungen der Kinder und Jugendlichen lautstark bejubelt. (Ergebnisse anbei). Freuen durfte sich die teilnehmerstärkste Schule, das BG+BRG Seebacher Gymnasium, welches bei der Schulwertung einen 300 Euro Zuschuss für die Klassenkasse gewonnen hat. Der Preis wurde zur Verfügung gestellt von der Steiermärkischen Sparkasse.

GESAMT haben sich für das Wochenende 5500 Teilnehmer angemeldet. Somit konnte ein kräftiges Zeichen im Sinne der Bewegung gerade in Zeiten wie diesen gesetzt werden. „Wir sind glücklich, dass wir den GO Knopf vor zwei Wochen gedrückt haben. Schon der erste Tag hat uns bestätigt. DANKE an alle Sponsoren und Partner, die dies ermöglicht haben“, sagt Organisator Michi Kummerer.

© 2021 Graz Marathon - ein Produkt der MJK Sportmarketing GmbH